Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

"Dschungelcamp": "Die Liebe hat Aurelio nicht glücklich gemacht" - Bruder Giulio packt aus

Der 23-Jährige verrät, wie der "Bachelorette"-Macho wirklich tickt

Ein Herz und eine Seele: Aurelio und sein Bruder Giulio (r.). Obwohl sie 13 Jahre Altersunterschied trennen, verstehen sich die beiden bestens - sie teilen offenbar die Liebe für Fitness-Studios. Giulio Savina über seinen Bruder: Giulio Savina sieht seinem Bruder sehr ähnlich. Aurelio Savina im

"Bachelorette"-Macho Aurelio Savina, 37, entpuppt sich im RTL-"Dschungelcamp" immer mehr zum sensiblen Urwald-Held. Vor wenigen Tagen hatte er einen besonders emotionalen Moment, als er die Beziehung mit seiner Ex-Freundin rekapitulierte und resümierte: "Ich habe ihr Hochzeit und Kinder verwehrt. Vielleicht war das ein großer Fehler." Wie sieht es wirklich aus im Herzen des italienischen "Bachelorette"-Chauvis aus? Das verrät nun sein kleiner Bruder Giulio, 23.

"Aurelio ist mein bester Freund"

Im Interview mit der "IN" erinnert sich Aurelios Bruder.

Als ich auf die Welt kam, war mein Bruder schon 13 Jahre alt. Und mit Anfang 19 ist er nach Italien geflogen und hat dort weitere zehn Jahre seines Lebens verbracht. Mit 13 saß ich im Wohnzimmer meiner Eltern und habe meinen großen Bruder Fernsehen gesehen. Er hatte immer ein Ohr für mich, auch als ich noch kleiner war. Und heute sind wir zwei Brüder, die es so kein zweites Mal gibt. Er ist mein bester Freund.

"Er ist ein absolutes Alphatier und weiß, was er will"

Wie kam es dazu, dass sein Bruder als Chauvi belächelt wird? Giulio Savina erklärt das so: 

Mein Bruder Aurelio hat bei der Bachelorette eine Rolle gespielt. Das führte dazu, dass die Zuschauer ihn anders sehen als ich. Er ist ein Mensch mit sehr vielen Werten. Respekt und Anstand sind ihm sehr wichtig. Aber er ist auch ein absolutes Alphatier und er weiß, was er will.

Ein Grund, warum der 37-Jährige bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" auch den Zorn von Walter "Gollum" Freiwald auf sich zieht, der selbst die Führungsrolle für sich beansprucht. Doch interessanterweise lässt sich das Model nicht provozieren, bleibt auch bei Freiwalds Hasstiraden ruhig.

"Die Liebe hat meinen Bruder nicht glücklich gemacht"

Traurig wurde Aurelio erst, als das Gesprächsthema auf Familienplanung kam. Aurelio gestand: "Ich würde ausrasten, wenn ich mein eigenes Kind in der Hand hätte." Dennoch scheiterte die Beziehung mit seiner Ex-Verlobten Beatrice Julia, die exklusiv gegenüber OK! auspackte, was zur Trennung führte. Offenbar ist der Ex-Kuppelshow-Kandidat nun ein gebrochener Mann, wie sein Bruder andeutet: 

Ich weiß und bin mir auch ganz sicher, dass mein Bruder fähig ist, die wahre Liebe zu finden. Die wirklich wichtige Frage ist aber, ob er das überhaupt noch möchte. Denn im Laufe seines Lebens musste er feststellen, dass er zwar die wahre Liebe gesucht hat, aber im Endeffekt die Liebe meinen Bruder nicht glücklich gemacht hat.

Pech in der Liebe, Glück im Camp? So unwahrscheinlich ist das gar nicht - denn Aurelio verwandelt sich immer mehr zum Publikumsliebling.

Wie tickt Aurelio? Lest hier seinen Steckbrief!

Wird Aurelio Dschungelkönig?

%
0
%
0