Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

"Dschungelcamper" Benjamin Boyce: "Ich will mit Aurelio Musik machen"

Vom Dschungel in die Charts? Ex-Boygroup-Star plant Projekt mit Savina

Stürmt er bald wieder die Musikcharts? Benjamin Boyce hat große Pläne nach seiner Zeit im Aurelio spielt dabei eine Rolle.  Das Schlimmste am Camp-Leben?

Dass Benjamin Boyce, 46, musikalisch ist, wissen wir ja schon seit der Ex-Boygroup-Star in den 90ern mit "Caught in the Act" die Musikcharts enterte - aber Aurelio Savina, 37? Im exklusiven Interview mit OKmag.de verrät Benji, welche Pläne er gemeinsam mit seinem Dschungel-Kumpel Aurelio ausheckt und was das Schlimmste am Camp-Leben war.

"Er ist mein kleiner, großer Bruder"

Gestern Abend, 29. Januar, musste auch Aurelio Savina seine sieben Sachen packen und das "Dschungelcamp" verlassen. An Tag 14 war Schluss mit dem entbehrungsreichen Leben. 

Einer dürfte sich über das vorzeitige Aus des einst so verschrienen Macho-Man Aurelio besonders freuen: Dschungel-Kumpel Benjamin Boyce. Denn, wie der 46-Jährige im exklusiven Interview verrät, hat sich eine tiefe Freundschaft zwischen ihnen entwickelt. "Wir haben uns wirklich gefunden. Er ist mein kleiner, großer Bruder", schwärmt Benji von Aurelio. Der sei außerdem ein "sehr charmanter, respektvoller Mann".

Benji & Aurelio sangen gemeinsam

Und so tröstete Benjamin seinen neuen Freund nicht nur wegen dessen verflossener, großer Liebe zu Beatrice Julia, die beiden stimmten auch gerne mal ein Liedchen zusammen an. Dem RTL-Zuschauer wurden die gesanglichen Ergüsse der beiden Best Buddys weitgehend vorenthalten, aber wie es aussieht, erkannte Benjamin bei Aurelio das Star-Potenzial. 

Denn: Benji plant, gemeinsam mit Aurelio Musik zu machen. "Ich will zusammen mit Aurelio Musik machen. Wir treffen uns gleich zum Essen und besprechen unser gemeinsames Projekt". Wir dürfen also gespannt sein, ob es von den beiden Dschungel-Veteranen bald was auf die Ohren gibt!