"DSDS"-Mama Laura Lopez: "Wer zu doof für Verhütung ist, muss damit klar kommen"

Sie möchte jetzt nicht in Vergessenheit geraten

12.05.2015 17:29 Uhr

Diesen Kurven kann man(n) nicht wiederstehen. Auch in Dieter Bohlens, 61, Beuteschema, passte sie haargenau. Trotzdem musste die rassige Schönheit Laura Lopez, 23, jetzt bei "Deutschland sucht den Superstar" (samstag, 20.15 Uhr, RTL) das Feld räumen. Aber aus dem Rampenlicht möchte sie noch lange nicht: "Ich möchte nicht vergessen werden", fleht sie im OK!-Interview.
 

Karriere für ihren Sohn Joel

Denn die 23-Jährige möchte ihrem Sohn Joel, 7, endlich ein glückliches Leben bieten können.
 

Ich will nicht mehr jeden Cent umdrehen müssen,

gesteht Laura, die selbst erst 16 Jahre alt war, als sie Joel bekam. Zusammen mit ihrem Kleinen wohnt die gelernte Restaurantfachfrau in der Wohnung ihrer Mama in Heidelberg. Eine nicht immer einfache Situation, aber trotzdem sagt Laura selbstbewusst:

Wer zu doof ist, zu verhüten, muss damit klar kommen. Aber ich habe es nie bereut, ihn bekommen zu haben,

lächelt sie.

Die ganze Story könnt ihr in der neuen OK! lesen - ab Mittwoch, 13. Mai im Handel erhältlich.

Themen
Laura Lopez,