Ein kleiner Aprilscherz? Milla Jovovichs Baby ist da

Die Schauspielerin und Paul Anderson sind Eltern einer Tochter geworden

Milla Jovovich und Paul Anderson sind zum zweiten Mal Eltern geworden! Mit Wandern und gesunder Ernährung hielt sich Milla Jovovich während der Schwangerschaft fit. Milla Jovovichs letztes Instagram-Posting vor der Geburt. Jetzt ist Milla Jovovichs erste Tochter Ever schon eine große Schwester!

Na wenn das mal kein Scherz ist! Ausgerechnet am 1. April ist Milla Jovovich, 39, zum zweiten Mal Mama geworden. Die Schauspielerin hatte in den vergangenen Tagen auf Instagram und Twitter bereits ihren eigenen Countdown bis zum Geburtstermin am 30. März gestartet und heute, am Mittwoch, den 1. April erblickte dann tatsächlich ihre zweite Tochter das Licht der Welt, wie Millas Sprecher gegenüber „E!News“ bestätigte.

„Milla hat heute Morgen ihre Tochter Dashiel um 5.45 Uhr auf die Welt gebracht“, berichtete ihr Sprecher gegenüber dem Online-Magazin „E!News“ und verriet: „Alle sind aufgeregt und überglücklich“.

Ein kleiner Aprilscherz!

Schon mit der Bekanntgabe ihrer erneuten Schwangerschaft überraschte Milla Jovovich ihre Fans. Damals verkündete sie, dass aufgrund der frohen Botschaft, dass ein zweites Baby auf dem Weg ist, ihre Dreharbeiten zu „Resident Evil“ verschoben werden müssen. „Nach langen Diskussionen dachten wir, dass eine Schwangerschaft und Zombies killen nicht die beste Kombination sind“, schrieb sie in einem Post an ihre Fans.

Zwei Töchter für Milla

Und das kann man ihr nicht übel nehmen. Ende Oktober verrieten sie und ihr Ehemann dann auf der „amFar Inspiration Gala“, dass sie zum zweiten Mal ein Mädchen erwarten würden und zeigten die ersten Zeichen eines Babybauchs. Seit über 5 Jahren sind Milla Jovovich und Paul Anderson verheiratet.

Wanderlust mit Babybauch

Seither dokumentierte Milla Jovovich ihre Schwangerschaft auf Instagram und präsentierte ihre wachsende Babykugel beim Wandern. Auch ihre erste Tochter Ever, die mit ihren sieben Jahren schon groß geworden ist, wird nun mächtig stolz über ihr kleines Schwesterchen sein.

Trotzdem genoss sie sicherlich die letzte Zeit mit ihrer Mama als „Einzelkind“, wie Milla auf Instagram in Fotos zeigte. Ein Foto von Mutter und Tochter im Restaurant ist mit den Worten „Genießen unsere letzte Woche als eine Familie zu dritt bevor das Baby kommt“.

Countdown bis zur Geburt

Als in dieser Woche dann der zweite Tag nach dem Geburtstermin verstrich, postete die Schauspielerin ein „Gute Nacht“-Foto und schrieb dazu: „Noch immer kein Zeichen vom Baby, aber ich habe gepackt und bin bereit“. Zum Glück! Beim Einschlafen hätte Milla also noch nicht erwartet, dass sie wenige Stunden später bereits zweifache Mama sein würde.

Ob Paul, als sie ihm sagte, sie habe Wehen, wohl erst an einen Aprilscherz gedacht hat? Jedenfalls kann es nun nicht mehr lange dauern, bis das erste Babyfoto veröffentlicht wird.

Glückwunsch!