Eisblauer Fendi-Eyeliner ist in Wirklichkeit Leder!

Make-up-Artist Peter Philips verrät den Trick

In Mailand präsentierte Karl Lagerfeld seine neueste Kollektion für Fendi vor. Das knallige Make-up der Models, zu denen unter anderem Cara Delevingne, Joan Smalls und Kendall Jenner gehörten, stelle die Kleidung der Show aber fast in den Schatten! 

Alle Models trugen nämlich über einem klassischen schwarzen Lidstrich auch einen knalligen eisblauen, der hervorragend zu den Farben der Kollektion passte. Der Trick: ein ganz besonderer. Make-up-Artist Peter Philips verriet gegenüber der "Allure", wie er den Look kreierte:

"Karl bat mich darum, das Blau der Kleidung und der Haar-Accessoires zu verwenden und ich sollte einen Lidstrich in dieser Farbe entwickeln", erzählt Philips. Da es aber sehr schwer sei, exakte Make-up-Farben hinzubekommen, musste er kreativ werden:
 

Der Eyeliner ist in Wahrheit Leder!

"Es war einfacher, das Leder aus der Kollektion zu verwenden!" Vom Haarstylisten Sam McKnight lieh sich Philips dann Haar-Accessoires, die er in winzige Streifen schnitt. Diese wurden anschließend mit Wimpernkleber auf die Lider der Models geklebt und voilà, der Look war perfekt!