Emma Stone und Andrew Garfield: Von wegen Trennung!

Erstes Foto des Hollywood-Paares nach Krisen-Gerüchten

Dieses angebliche Liebes-Aus war wohl nicht von langer Dauer: Erst im April hieß es in sämtlichen Medien, Emma Stone, 26, und Andrew Garfield, 31, würden nach über drei Jahren Beziehung endgültig getrennte Wege gehen. Nun wurde das Paar erstmals seit den Gerüchten wieder zusammen abgelichtet. Und diese Bilder sehen ganz und gar nicht nach getrennten Haushalten aus. 

Von Trennung keine Spur!

Nach wie vor alles eitel Sonnenschein bei dem Hollywood-Pärchen Emma Stone und Andrew GarfieldEin Insider berichtete erst im vergangenen Monat, dass die Beziehung der Zwei unter Andrew Garfields akribischer Vorbereitung für seine neue Rolle in Martin Scorseses Film "Silence“ stark gelitten habe. Schließlich sollen sich beide dazu entschlossen haben, dass es besser sei, einen Schlussstrich zu ziehen.

Die Zwei wohnen weiter unter einem Dach

Die aktuellen Bilder zeigen Stone und Garfield Seite an Seite beim gemeinsamen Lebensmitteleinkauf. Ein Beweis dafür, dass sich die Zwei wieder zusammengerauft haben oder aber etwa nie eine Beziehungspause eingelagt haben? Zumindest sind die Fotos ein weiteres eindeutiges Indiz. Erst vor wenigen Tagen berichtete ein Augenzeuge, er habe die Schauspieler Händchen haltend an der kalifornischen Küste gesichtet.

Hochzeit noch in diesem Jahr?

Andrew und Emma haben öffentliche Aussagen zu ihrem Beziehungsstatus übrigens immer vermieden. Medieninformationen zufolge sollen die Zwei aber 2014 in ein gemeinsames Haus gezogen sein und auch von Hochzeit in diesem Jahr war bereits die Rede. Wir sind gespannt!