Emmy Rossum: Ein Tag, zwei Looks

Wir zeigen das Make-up der Schauspielerin vom Red Carpet bis zur Party

Schauspielerin Emmy Rossum, 28, experimentiert gerne mit verschiedenem Make-up! Das stellt sie uns mal wieder unter Beweis: Am frühen Abend glänzt sich noch mit Smokey-Eyes, bei der After Party erschien sie mit den klassischen Red Lips. Wie ihr Look funktioniert haben wir hier für Euch herausgefunden.

Red Carpet:

Den Teint mit Flüssig-Make-up („Phyto Teint Expert“-Foundation von Sisley, ca. 97 Euro) grundieren, die T-Zone (Stirn, Nase, Kinn) mit losem Puder mattieren. Mittelgrauen Lidschatten („5 Couleurs Designer“-Lidschatten von Dior, in „Smokey Design“, ca. 58 Euro) aufs bewegliche Lid und am Unterlid auftragen, mit dem schwarzen Ton entlang des oberen und unteren Wimpernkranzes einen Lidstrich ziehen. Hellgrau als Highlighter in die Augeninnenwinkel setzen. Die Wimpern tuschen. Den Mund mit Lippenstift in Rosé („Long-lasting Shine Maxi Lipstick“ von P2, Nr. 10,ca. 3 Euro, bei Dm) betonen. TIPP Macht frisch: apricotfarbenes Rouge auf den Wangen.

After Party:

Kompakt-Make-up im Gesicht verteilen, glänzende Stellen abpudern. Den hellbraunen Lidschatten („Eye Color Quad“-Lidschatten von Tom Ford, in „Cocoa Mirage“, ca. 69 Euro) aufs bewegliche Lid geben, zu den Brauen ausblenden. Den mittelbraunen Ton in die Lidfalte schattieren. Entlang des oberen Wimpernkranzes die dunkelste Nuance setzen. Wimpern schwarz tuschen („Performance“-Mascara von Rituals, ca. 18 Euro). Den Mund mit rotem Lippenstift („Shine Lover“-Lippenstift von Lancôme, in „Plum d’audace“, ca. 28 Euro) betonen. TIPP Die Lippen mit farblich passendem Konturenstift umranden und ausmalen – für extralangen Halt.