Endgültige Trennung? One Direction räumt mit Gerüchten auf!

Louis Tomlinson, Liam Payne und Niall Horan melden sich auf Twitter bei ihren Fans

Fans aus aller Welt waren wohl für einen kurzen Moment dem Herzinfarkt nahe, als sie von den Schlagzeilen um One Direction gehört haben: Die beliebte Boyband will für ein Jahr getrennte Wege gehen. Und natürlich gab es sofort wilde Spekulationen, ob es sich dabei vielleicht um eine endgültige Trennung handeln könnte. Jetzt räumen drei Bandmitglieder auf Twitter mit den Gerüchten auf ...

"Eine wohlverdiente Pause"

Die Nachricht von der einjährigen Pause der beliebten britischen Boygroup hat für ein mittelschweres Teenie-Beben auf der ganzen Welt gesorgt. Millionen von Fans sahen schon das endgültige Aus von One Direction vor Augen. Und so ganz unbegründet war ihre Sorge wohl nicht.

Denn erinnern wir uns einmal zurück, auch Bandmitglied Zayn Malik, 22, sprach am Anfang nur von einer Auszeit. Doch schon kurze Zeit später wurde aus der kleinen Erholungspause das endgültige Aus seiner Band-Karriere. Passiert mit One Direction jetzt etwa das Gleiche? 

Fans können aufatmen! Wie Bandmitglied Niall Horan jetzt auf seiner Twitter-Seite mitteilt, wollen die vier zwar im nächsten Jahr getrennte Wege gehen, dies sei aber nur "eine wohlverdiente Pause". In einem weiteren Post schreibt der 21-Jährige:

Macht euch aber keine Sorgen. Wir haben noch vieles, was wir erreichen wollen. Ich kann es gar nicht abwarten, bis ihr all die neue Musik hört, die wir für euch haben, und bis wir performen. 

 

 

"Wir gehen nirgendwo hin!"

Und wer nach diesem Post noch nicht beruhigt genug war, der ist es spätestens nach der Meldung von Bandkollege Louis Tomlinson und Liam Payne gewesen. Die machten auf ihren Twitter-Seiten nämlich ebenfalls mit den Trennungsgerüchten Schluss. Der 23-jährige Louis fand ebenfalls rührende Worte für die verzweifelten Fans: 

Eure Unterstützung ist wirklich total unglaublich! Es ist nur eine Pause. Wir gehen nirgendwo hin!

 

Und auch Liam Payne zeigt sich auf seiner Twitter-Seite glücklich darüber, dass jetzt endlich alle Ungereimtheiten aus der Welt geschafft sind:

So glücklich, dass heute alles geklärt werden konnte.

Ja, das sind wir auch! Also Mädels, wenn wir Glück haben, müssen wir nur ein Jahr aushalten, bis wir die Jungs von One Direction wieder in aller Ruhe anschmachten können.