Enten-Lippen und schlechte Mutter? Kim Gloss schlägt zurück

Auf ihrer Facebook-Seite lässt sie sich nicht alles gefallen

Sie gönnte sich eine kleine Auszeit von den Social-Media-Plattformen. Mittlerweile postet Kim Gloss, 22, wieder regelmäßig aus ihrem Leben und wird prompt von einigen Usern fies beleidigt, doch das Promi-Sternchen schlägt jetzt zurück.

Ihr neustes Foto spaltet mal wieder die Geister. Auf dem Selfie zeigt sich die Ex von Rocco Stark mit rot bemalten vollen Lippen. Kommentare wie „Spritz mal weniger die Lippen“, „Das wird ja immer schlimmer“ oder „Eine Ente wäre stolz auf dich“, findet man nur zu häufig darunter. 

Kim findet es zum Schreien

Kim selbst scheint das allerdings mit Humor zu nehmen, hat sie einen negativen Beitrag lediglich mit einem schreienden Smiley kommentiert.

Auf Frage folgt Gegenfrage

Und auch auf die Frage, warum Rocco immer die gemeinsame Tochter bei sich habe, weiß Kim Rat. „Woher weißt du denn, dass er sie immer hat“, so die ehemalige „DSDS“-Kandidatin. 

Immer wieder wird Kim auf ihrer Seite wegen ihres Looks oder ihrer Kindererziehung angefeindet. Gut, dass sie nun nach der Pause nicht mehr alles unkommentiert lässt.

Ist Kim Gloss wirklich zu künstlich?

%
0
%
0
%
0