So erlebten die OK!-Gewinner den Echo 2014

Backstage-Führung, Profi-Styling & Co.: Julia und Benedikt waren die glücklichen Sieger

Einen Gala-Abend der besonders glamourösen Art erlebten am gestrigen Donnerstag, 27. März, Julia Judin und Benedikt Käufler aus Berlin: Köstritzer und OK! schickten die Beiden zur Verleihung des wichtigsten deutschen Musikpreises – dem Echo!

Im Rahmen der Verlosung von OK! und der Schwarzbierbrauerei gewannen sie einen VIP-Tag voller einmaliger Momente, inklusive Übernachtung im 5-Sterne-Hotel „Sofitel Berlin“.

Am Tag der großen Preis-Verleihung wurden Julia und Benedikt zunächst hinter die Kulissen der Gala geschickt. Bei einer Backstage-Führung warfen die Beiden eine Blick auf die geheimnisvollen Garderoben, den Catering-Bereich der Stars und erlebten die letzten Vorbereitungen der auf Hochdruck arbeiteten Produktion live mit.

Anschließend wartete niemand Geringerer auf sie als der Mann, der den Promis die Haare stylt: Star-Coiffeur Udo Walz!

Er und sein Team umsorgten Julia und Benedikt in dem Berliner Salon und machten sie bereit für ihren Walk über den roten Teppich, direkt an den Objektiven der Journalisten vorbei.

„Ein wirklich ganz besonderer Moment, den wir niemals vergessen werden“, schwärmt Julia Judin.

Die Echo-Verleihung mit Stars wie James Blunt, Kylie Minogue, Jan Delay, Birdy und Peter Maffay erlebten sie aus nächster Nähe und stießen später in einer Berliner Szene-Bar noch auf den einzigartigen Tag an.

Themen