Event-Tipp - Olympus Photography Playground in Berlin

Ein Muss für alle Hobby-Fotografen

Huch, da sind ja Menschen! Die Anzüge können probiert werden Besonders toll: Der schwarz-weiß-Filter der Kamera Dreidimensionale Räume begeistern Jung und Alt Manuel Cortez besuchte den Photography Playground in Hamburg

Alle Berliner und all diejenigen, die unsere Hauptstadt vom 10. April - 25. Mai besuchen, sollten sich unbedingt den OM-D: Photography Playground vormerken, der schon 2013 über 27.000 Besucher anlockte und einlud, sich mit Olympus umsonst kreativ auszutoben:

In den Berliner Opernwerkstätten in der Zinnowitzer Straße 9 haben Besucher jeweils von 11.00 bis 19.00 Uhr die Möglichkeit, mit der Olympus OM-D E-M10 zu experimentieren - einfach die Kamera für lau ausleihen und sich damit bewaffnet auf der riesigen Fläche als Fotograf ausprobieren.

Nach der Entdeckungsreise durch dreidimensionale und geometrische Räume, die von internationalen Künstlern wie dem Iren Maser geschaffen wurden, kann man schließlich seine eigene Speicherkarte mit nach Hause nehmen.

Unbedingt ausprobieren: Im sogenannten "Light-Painting-Studio" mit Licht malen und dies mit der OM-D festhalten! Alle weiteren Informationen zu diesem einzigartigen Event gibt es unter http://photographyplayground.olympus.de/.

 

Themen