Die beliebtesten Festivals der Promis

Kaum steigen draußen die Temperaturen, geht die coolste Zeit des Jahres wieder los. Mit dem Frühjahr kommt die Festival-Saison und die hält jedes Jahr ein paar absolute Highlights bereit. Auch die Stars lieben Festivals und nicht nur auf den ganz großen wie dem Coachella Festival sieht man regelmäßig Promis.

Ein absoluter Promi-Liebling hätte im Jahr 2017 das Fyre Festival werden können. Ja Rule war einer der Organisatoren des Festivals, das ursprünglich dazu dienen sollte eine App zu promoten. An zwei Wochenenden im April und Mai sollte es auf einer einsamen Insel der Bahamas stattfinden. Bella Hadid, Kendall Jenner, Emily Ratajkowski und Alessandra Ambrosio sind nur einige der großen Namen, die für das Festival geworben haben. 

Wie mittlerweile bekannt und sogar auf Netflix zu sehen ist, war das Festival ein absolutes Desaster. Die Organisatoren waren mit der Planung des Luxus-Festivals komplett überfordert, statt Fine Dining gab es Käse-Sandwiches und aus den angepriesenen Strandvillen wurden Zelte. 

Aber nicht nur die Schönen und Reichen sind anfällig für Betrügereien im Internet. Auch Ottonormal kann ganz leicht auf Trickbetrüger im Netz hereinfallen. Daher lohnt es sich für jeden auf Seiten wie n-joy.de, betrug.de, oder watchlist-internet.at vorbeizuschauen, bevor man im Internet Geld ausgibt.   

Hochkarätiges Line UP auf bei „Rock in Rio de Janeiro“ in Brasilien

Das Festival „Rock in Rio de Janeiro“ findet in der brasilianischen Metropole statt und wartet jedes Jahr mit den absoluten Megastars auf. Zu den Headlinern in 2019 gehören unter anderem Pink, Iron Maiden, Muse, die Black Eyed Peas, die Scorpions und Heidi Klums Ex-Mann Seal. Die Promi-Dichte ist also hoch und die Kulisse in der Stadt am Zuckerhut zudem unschlagbar. 

Kleines Nachbarland, ganz großes Festival

Aus der kleinen Stadt Boom in Belgien wird im Sommer wieder die Fantasie-Stadt Dreamland. „The Book of Wisdom: The Return“ lautet das Motto im Jahr 2019 und greift damit das Motto von 2012 wieder auf. Die größten Stars der Elektroszene sind auf dem Tomorrowland vertreten. In den letzten Jahren waren unter anderem diese Größen der Szene dabei:

  • Paul Kalkbrenner
  • David Guetta
  • Dimitri Vegas & Like Mike
  • Ben Klock
  • Sven Väth
  • Carl Cox uvm.

Der Ticketverkauf für das Tomorrowland Festival öffnet am 03. Februar. 

Viele Promi-Gäste gibt es beim Burning Man Festival

Im Black Rock Desert in Nevada findet jährlich das Burning Man Festival statt. Musik ist hier nur zweitrangig. Kunstinstallationen, Feuershows und Selbstverwirklichung stehen im Zentrum des ungewöhnlichen Festivals. Viele Stars lassen sich das Event nicht entgehen und kommen als Besucher in die heiße Wüste Nevadas gereist. Die Reihe der Promis, die in den letzten Jahren in schrillen Outfits auf dem Burning Man Festival waren, ist lang:

Das wichtigste Essential eines jeden Burning Man-Outfits ist eine Taucher-, Piloten- oder Skibrille. Normale Sonnenbrillen halten den Wüstenstaub nicht ausreichend ab und das Designen der Brillen ist für viele Besucher zum absoluten Style-Highlight geworden. Trotz des eigentlich riesigen Geländes gibt es jedes Jahr nur 70.000 Tickets. Für mehr Menschen kann die Versorgung in der Wüste nicht garantiert werden. Am letzten Tag des Festivals gehen alle Kunstwerke und vor allem die riesige Figur eines Mannes in Flammen auf. 

Das Lollapalooza Festival lockt viele deutsche Stars und Sternchen

Das Lollapalooza Festival kommt zwar eigentlich aus Chicago, hat aber mittlerweile auch einen Ableger in Deutschland. In Berlin fand das Festival im Jahr 2017 erstmals auf deutschem Boden statt und sowohl in diesem als auch in dem Jahr darauf ließen sich viele deutsche Promis das Event natürlich nicht entgehen. Gesichtet wurden unter anderem: 

  • EX-GZSZ-Schauspielerin und Influencerin Janina Uhse
  • Schauspieler Tom Beck
  • Fuck Ju-Göthe-Schauspieler Lucas Reiber
  • GZSZ-Schauspielerin Chryssanthi Kazazi
  • Influencer und Blogger Riccardo Simonetti

Auf dem Lollapalooza in Chicago sorgte 2016 Malia Obama, Tochter des Ex-US-Präsidenten Barack Obama, für Aufsehen, als sie zur Musik tanzte und für die Kameras sogar ihren Rock etwas lüftete.

Der Star unter den Festivals: Coachella

Was den Hype-Faktor und die Dichte der Promi-Gäste angeht, reicht kein Festival an das Coachella Festival heran. Jedes Jahr im April wird der kleine Ort Indio (230 Km von Los Angeles entfernt, in der Nähe von Palm Springs) in Kalifornien wieder zur Pilgerstätte von Influencern und Models. Die Top-Acts werden auf dem von Palmen übersäten Festivalgelände schon fast zur Nebensache. Hier tummeln sich Stars und Sternchen aus vielen Ländern und Branchen und werfen sich in ihren besten Festival-Outfits in ihre beste Instagram-Pose. Die Liste der berühmten Gäste in den letzten Jahren ist lang und auch für 2019 wird wieder mit einem großen Star-Aufgebot gerechnet. 

  • Model Lena Gercke ist Stammgast auf dem Coachella Festival.
  • Sängerin Lena Meyer-Landrut ebenfalls.
  • Germanys Next Topmodel-Gewinnerin Stefanie Giesinger kommt ebenfalls jedes Jahr
  • Die größten deutschen Influencerinnen Pamela Reif, Caro Daur und Farina Opoku von Novalanalove sind fest gesetzt.
  • Blogger Riccardo Simonetti darf auch auf dem Coachella nicht fehlen. 
  • Model und It-Girl Bonnie Strange ist ebenfalls ein gern gesehener Gast.
  • Ex-GZSZ-Star Janina Uhse ist auch auf dem Coachella am Start.
  • Die deutsche Schauspielerin Emilia Schüle kommt ebenfalls gerne nach Indio. 

Auch große US-Stars besuchen das Festival regelmäßig. Schauspieler Jamie Foxx, Schauspielerin Jessica Alba und Model Kylie Jenner sind nur einige der großen Namen auf der Gästeliste. 
Tickets für das Coachella-Festival kosten übrigens ab 400 US-Dollar aufwärts und sind in der Regel innerhalb von einer Stunde ausverkauft.