Hahnenkampf bei "Adam sucht Eva": Ronald Schill & Matthias buhlen um die Gunst von Chantel

Kann einer der zwei "Adams" das Herz der rassigen Schönheit gewinnen?

Im Finale von Der 57-Jährige gewinnt das Spiel gegen Peer und... ...darf seine Auserwählte auf die Ganz zum Leidwesen von Nebenbuhler Matthias.

Das nackte Vergnügen bei "Adam sucht Eva" hat ein Ende! Kein Wunder also, dass sich die letzten Inselbewohner beim großen Finale nochmal ordentlich ins Zeug legten, um bei dem jeweils anderen Geschlecht vielleicht doch noch ans Ziel zu kommen. Ganz vorne mit dabei: Ronald Barnabas Schill, 57, der keinen Versuch ausließ, sich an die rassige Chantel, 33, ranzuschmeißen. Doch er ist nicht der einzige Adam, der ein Auge auf die 33-Jährige geworfen hat. Denn auch Verkäufer Matthias, 28, hat sich ein wenig in die schöne "Normalo-Eva" verguckt. Die logische Konsequenz: Hahnenkampf im Paradies!

2 Männer, 1 Frau - Hahnenkampf bei "Adam sucht Eva"

Wer hätte das gedacht? Während für Kandidatin Leo Bartsch das Abenteuer auf der Insel der Versuchung eher mit nüchterner Bilanz und leider ohne Adam im Gepäck zuende ging, schienen zwischen "Promi-Adam" Peer Kusmagk und der süßen Surferin Janni Hönscheid schon seit der ersten Sekunde die Funken zu sprühen. Ganz so gut klappte das bei den restlichen Kandidaten bis jetzt leider nicht. Und so zogen vor allem Ronald und Matthias in den letzten Stündchen im Paradies nochmal alle Flirt-Register. Blöd nur, dass sie es dabei auf die gleiche "Eva" abgesehen haben: Erzieherin Chantel.

Matthias oder Ronald? Wer hat Chancen bei Chantel?

Da waren kleine Eifersüchteleien natürlich vorprogrammiert! Und das vor allem bei Richter Gnadenlos, der sich seiner Sache am Anfang eigentlich noch ziemlich sicher war. Doch dann streckte Chantel in der Nacht doch tatsächlich ihre Hand Matthias entgegen. Ein Schock für seinen selbstbewussten Nebenbuhler. Doch das Blatt schien sich zu wenden. Denn nachdem Ronald im Dinner-Spiel gegen Peer den Sieg einfahren konnte, durfte er als Preis seine Auserwählte auf die "Insel der Liebe" entführen.

Chantel lässt Ronald zappeln

Tja, so viel brachte das dem ehemaligen Juristen aus Rio de Janeiro allerdings auch nicht. Denn auch wenn der 57-Jährige seinen ganzen Schill-Charme spielen ließ und alles versuchte, um seiner Herzdame näher zu kommen - sogar im Kamasutra-Büchlein wurde geblättert - konnte er die harte Schale von Chantel nicht knacken. Zu schade aber auch!

Naja, irgendwo da draußen wartet auf die Zwei mit Sicherheit noch der richtige Adam und die richtige Eva.

Hast du das Finale von "Adam sucht Eva" geguckt?

%
0
%
0