Malin Akerman spielt Debbie Harry

Die Verfilmung der Punk-Blondine steht an

Malin Akerman wird Debbie Harry in der Verfilmung von Rupert Grint ( Sogar

Malin Akerman wird in einer Verfilmung, "CBGC", die Rock-Röhre Debbie Harry spielen. Die Front-Sängerin der Punk-Band "Blondie" ist eine der erfolgreichsten ihres Genres.

Eine neue Verfilmung steht an! In dem Film "CBGSC" geht es hauptsächlich um die Verfilmung des gleichnamigen Clubs, in welchem Bands, wie "Blondie", "The Ramonas" oder "The Mistfits" gespielt haben. Die Frontsängerin von "Blondie", Debbie Harry, soll nun von Malin Ackermann, 34, gespielt werden – das wurde inzwischen offiziell bestätigt.

Die "Watchmen"-Darstellerin, mit holländischen Wurzeln, freue sich extrem und ist sehr gespannt auf die sehr grungige und rockige Rolle, die ihr bevorsteht. Ein Teil des weiteren Cast ist auch schon bekannt. Alan Rickman, 66, ("Snape" aus "Harry Potter") wird Hilly Kristal spielen. Hilly ist der Mann, der das "CBGC" über 30 Jahre lang besaß und sein Manager war. 

Und noch ein "Harry Potter"-Darsteller ist mit von der Partie. Rupert Grint, 23, alias Ron, wird als Punk Gitarrist sein Können zeigen.

Das hört sich bis jetzt nach einem interessanten Cast an. Wir sind gespannt auf den rockigen Film "CGBC"!