Eva Longoria: Neuer Film ist actionreich

Ganz anders als die Serie Desperate Housewives

Schauspielerin Eva Longoria ist in ihrem neuen Film keine verzweifelte Hausfrau. Im Gegenteil: Sie spielt in einem Action-Film mit und findet es toll.

Sie spielte acht Jahre lang die "Gabrielle" in der Serie "Desperate Housewives". Nun wurde die Sendung abgesetzt. Doch Eva Longoria, 37, ist alles andere als traurig.

Sie startete schon längst neue Projekte. Sie macht Werbung für Katzenfutter, ist Produzentin einer Liebes-Show und spielt auch wieder selbst in Filmen mit. Evas neuster Film "Baytown Disco", der sie an der Seite von Schauspieler Billy Bob Thornton zeigt, ist das komplette Gegenteil von der Hausfrauen-Serie.

Es ist ein Actionfilm, der es in sich hat. "Es kann eigentlich nicht unterschiedlicher zu "Desperate Housewives sein," sagt Eva selbst. Sie spielt darin Celeste, eine rachsüchtige Mutter, die ihren Ex-Mann überlisten will.

Dabei werden viele schussreiche Szenen zu sehen sein: "Das ist wirklich kein Film für Mädchen. Das ist Männer-Sache. es ist sehr gewalttäig. Es gibt eine Menge Blut, Waffen und Schießereien."

Der Film hört sich also wirklich nicht nach typisch weiblichen Intrigen um Männer usw. an, sondern nach ganz hartem Tobak. Wann und ob er Film auch in Deutschland erscheinen wird, ist leider unklar.

Wir würden uns Eva in solch einem Actionfilm auf jeden Fall gerne angucken!