Schlüpft Anne Hathaway wieder in sexy 'Catwoman'-Kostüm?

Fortsetzung im Kätzchen-Outfit möglich

Als sexy Kätzchen verdreht Anne Hathaway in "The Dark Knight Rises" derzeit den Kinogängern den Kopf - ab kommenden Donnerstag auch in Deutschland. Und es besteht Hoffnung, dass die 29-Jährige nicht zum letzten Mal in den engen schwarzen "Catsuit" geschlüpft ist. 

Als "Selina Kyle" und deren Alter Ego ist die Hollywood-Schönheit im dritten Teil der "Dark Knight"-Trilogie von Christopher Nolan zu sehen. Und im engen Leder-Outfit macht sie natürlich eine mehr als gute Figur. Im Interview mit "Digital Spy" nährt sie die Hoffnung vieler Fans, dass eine "Catwoman"-Fortsetzung durchaus möglich ist.

"Ich glaube, es wäre schön, noch mehr von ihr zu sehen - aber nur, wenn es mit den richtigen Leuten möglich ist", so die brünette Schauspielerin. "Sie lebt in Gotham City, also müsste es von den Leuten auf die Beine gestellt werden, die diese Version von Gotham City erschaffen habe. Für mich wenigstens."

Auch Regisseur Nolan würde den "Der Teufel trägt Prada"-Star gerne nochmal als "Catwoman" sehen. Gegenüber "Access Hollywood" sagte er:

"Anne ist unglaublich präzise und wortgewandt, was die Psychologie des Charakters angeht. Sie hat sie von Grund auf aufgebaut und es macht Spaß, ihr bei ihrer Darstellung zuzuschauen - die Dinge, die sie in diesen High Heels macht, sollten nicht auf die leichte Schulter genommen werden", schwärmt er.

Auf die Frage, ob ein Catwoman-Spin-Off für Hathaway folgen sollte, antwortete er anschließend: "Ich denke auf jeden Fall, dass sie das verdient - sie ist unglaublich."

Wir drücken die Daumen!