John Goodman soll Bösewicht bei 'Hangover 3' spielen

Regisseur will ihn unbedingt für die Rolle gewinnen

Der kräftige Schauspieler John Goodman, den wir alle aus der Sitcom "Roseanne" kennen, soll bei "Hangover 3" mitspielen.

Laut dem Portal "Variety.com" will der Regisseur Todd Phillips den Kult-Schauspieler an Bord holen. Er soll dabei einen Bösewicht spielen und sozusagen die Rolle des Antagonisten übernehmen, wie es Paul Giamatti schon bei "Hangover 2" tat.

Genaue Informationen zu der Handlung von "Hangover 3" der im Mai 2013 rauskommt, gibt es jedoch noch nicht.

Wer auf den knuddeligen Schauspieler bis dahin nicht verzichten will, kann ihn ab November im Sportdrama "Trouble With The Curve" sehen. Zudem dreht er gerade die Komödie "The Internship", wozu Vince Vaugn das Drehbuch geschrieben hat.

Seine größten Filmerfolge feierte der Hollywood-Star in den 90iger Jahren, aber wie man sieht ist er immer noch gut im Geschäft.