Natalie Portman spielt 'Lady Macbeth'

Der Dreh beginnt Ende des Jahres

Natalie Portman, 31, ist eine der wandelbarsten Schauspielerinnen unserer Zeit. Sie kann wirklich alles spielen - wie zum Beispiel eine spargeldürre, halluzinierende Ballerina in "The Black Swan". Ihr Talent wird jetzt erneut unter Beweis gestellt, denn ihr wurde eine große Ehre zuteil: sie bekam die Rolle der "Lady Macbeth" in der Filmadaption "Macbeth".

Michael Fassbender, 36, wird die männliche Hauptrolle in dem Streifen spielen, und zwar 'Macbeth' höchstpersönlich. Regie führen wird Justin Kurzel ("Die Morde von Snowtown").

Der Film wird ein düsterer Thriller und spielt im 11. Jahrhundert. Tatsächlich sollen sich die Dialoge auch der Originalsprache des Stücks bedienen.

Die Schauspielerin und Mutter hatte schon lange ein Auge auf die Rolle geworfen und hatte sogar schon ein Theaterstück in Betracht gezogen. Da kam das Angebot für den Film gerade recht.

Außerdem soll sie gerne noch einmal mit Fassbender zusammen arbeiten wollen, wie "Screen Daily" berichtet. Beide spielten zusammen in dem bald erscheinenden Film von Terrence Malick, "Knight of Cups".

Drehbeginn ist für Ende des Jahres geplant.

Im Oktober kann man die hübsche Brünette erst mal in der "Thor"-Forsetzung "The Dark World" bewundern.