Neuer 'Buffy'-Film mit Sarah Michelle Gellar?

Mit einer richtigen Story würde sie es machen!

Wie die Zeit vergeht: zehn Jahre nachdem die Serie "Buffy – Im Bann der Dämonen" ein Ende nahm, kann sich Sarah Michelle Gellar, alias "Buffy Summers", 36, wieder vorstellen noch einmal auf Vampir-Jagd zu gehen; und zwar für einen Film!

Zwar bestehe das Problem, dass "Buffy" immer eine Serie war und die Story besser wirke, wenn man ihr Zeit gebe, jedoch besteht durchaus Hoffnung, erklärt Sarah im Interview mit "E! News".

"Wenn es jemals die richtige Story geben würde, dann würden wir es machen."

Wenn das mal keine Aussage ist. Wir würden uns über die Auferstehung der Vampirjägerin freuen und halten Euch auf dem Laufenden!