Johnny Knoxville ist zurück als Opa in krassem Roadmovie

'Jackass: Bad Grandpa' kommt am 24. Oktober ins Kino

Jackass-Star Johnny Knoxville, 42, ist zurück. Mit einem Roadmovie der ganz besonderen Art provoziert er wieder und dieses Mal hat er einen ganz besonderen Co-Partner …

In 'Jackass: Bad Grandpa' spielt der kleine Jackson Nicoll den 8-jährigen Enkel Billy. Sein 86-jähriger Opa Irving Zisman, gespielt von Knoxville, macht sich mit ihm auf zu einer ganz besonderen Reise quer durch die USA.

Dort erleben sie viele pädagogisch eher fragwürdige Dinge, peinliche Situationen und begegnen ganz normalen Leuten, die nicht wissen, dass sie gerade Hauptdarsteller in dem Kinofilm sind. Ob auf einer Beerdigung, auf einer Hochzeit oder bei einem Kinder Talentwettbewerb die beiden geben ein eingespieltes Chaos-Duo ab.

Eine Kombi die einen Erfolg fast schon garantiert. Und wer sich jetzt schon vor Lachen kugelt, dem sei gesagt, dass der Film am 24. Oktober in die Kinos kommt.

Sehr hier den ersten Trailer: