J.K. Rowling schreibt 'Harry Potter'-Spin-Off

Sie gab die News auf Facebook bekannt

J.K. Rowling, 48,  dürfte bald ihren neuesten Buch-Erfolg veröffentlichen, denn die Autorin schreibt ein "Harry Potter"-Spin-Off.

Die Erfolgsautorin wird für Warner Bros. einen Ableger der Zauberlehrlings-Reihe schreiben, wie sie auf Facebook bekannt gab. Das Ganze basiert auf ihrem Sachbuch "Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind"

In der Mitteilung heißt es weiter:

“Es fing alles damit an, dass Warner Bros. zu mir kam mit dem Vorschlag "Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" als Film zu übersetzen. Ich dachte, das wäre eine nette Idee, aber die Vorstellung, dass ein anderer Autor Newt Scamander, der mutmaßliche Autor von "Fantastische Tierwesen", schreibt, war schwierig. Nachdem ich so lange in dieser fiktionalen Welt gelebt habe, will ich sie beschützen und ich weiß schon sehr viel über Newt."

Die Adaption spielt 70 Jahre vor Harry Potters Zeit, jedoch gelten bei der Erweiterung die gleichen Gesetze der Zauberwelt.

Mit ihrem neuesten Projekt dürfte die Schriftstellerin wieder einen echten Verkaufsschlager landen - die "Harry Potter"-Fantasiereihe brach alle Reorde.

Themen