Julianne Moore - Rolle bei 'Tribute von Panem'-Fortsetzung

Sie wird die Rolle von 'Alma Coin' übernehmen

Die Fans dürfen sich freuen: Julianne Moore, 52, tritt bald an der Seite von Jennifer Lawrence, Josh Hutcherson und Liam Hemsworth im dritten und vierten Teil bei "Die Tribute von Panem" auf.

Das beliebte Franchise bekommt Zuwachs - Studiocanal und Lionsgate gaben nun die Besetzung von "Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1 & 2" bekannt. Mit zu dem berühmten Cast stößt auch die 52-Jährige, die bereits mit vielen Filmen große Erfolge feierte und sogar für den Oscar nominiert war.

Moore wird in der Fortsetzung die Präsidentin "Alma Coin" verkörpern. Außerdem stößt zu der Crew Natalie Dormer, die "Cressida" spielen wird und "Messalla" wird durch Evan Ross zum Leben erweckt. Dagegen darf Stef Dawson die Rolle von Finnicks Freundin "Annie Cresta" spielen.

Der erste Teil von "Die Tribute von Panem – The Hunger Games" feierte große Erfolge und führte für drei Wochen die deutschen Kinocharts an. "Die Tribute von Panem – Catching Fire" startet in Deutschland am 21. November 2013.