Schweighöfer mit 'Frau Ella' auf Platz 1 der Kinocharts

Die Komödie zeiht sogar an dem Weltraum-Kracher 'Gravity' vorbei

Famose Nachrichten für Matthias Schweighöfer, 32: Der Schauspieler und Regisseur hat mit seinem neuesten Kinofilm "Frau Ella" bei den Zuschauern ins Schwarze getroffen. Die Komödie kann dem Weltraumdrama "Gravity" den Rang ablaufen und landet auf Platz 1 der deutschen Kinocharts. 

Für Schweighöfer, der bereits in den ebenfalls sehr erfolgreichen Filmen "What a Man" und "Schlussmacher" Regie führte, ein weiterer Höhepunkt in seiner Filmografie. 

In der Komödie spielt der 32-Jährige einen Medizinstudenten, der einer älteren Dame (gespielt von Maria Kubitschek) hilft, ihre einstige Jugendliebe wiederzufinden. Ein Thema, das berührt - fanden wohl auch 215.000 Zuschauer, die den Streifen am vergangenen Wochenende auf der Kinoleinwand schauten.

"Gravity", mit den Schauspielgrößen andra Bullock, 49, und George Clooney, 52, in den Hauptrollen, landet knapp hinter "Frau Ella" auf Platz zwei, auf Platz drei rangiert der Animationsfilm "Turbo - Kleine Schnecke, großer Traum", der 130.000 große und kleine Filmfans in die deutschen Kinos locken konnte.