Matthias Schweighöfer - Erste 'Vaterfreuden'-Outtakes

Schweighöfer, Mücke und das Geheimnis der Nasenflöte

Matthias Schweighöfer, 32, ist in den deutschen Kinos derzeit kaum noch wegzudenken. Kaum hat er mit seinem Film "Frau Ella" die Kinocharts gestürmt, da macht er auch schon mit seinem nächsten Projekt von sich reden. 

Gemeinsam mit Alexander Khuon, 34, und Friedrich Mücke, 32, wird er ab dem 6. Februar in dem Film "Vaterfreuden" zu sehen sein, in dem er - wie könnte es anders sein - neben der Hauptrolle auch den Job der Regie übernimmt.

Um seine Fans auch vor dem offiziellen Filmstart bei Laune zu halten, postete er jetzt die ersten Outtakes auf seiner Facebook-Seite.

Zu sehen sind Schweighöfer, Mücke und eine etwas aus dem Konzept bringende Nasenflöte.

Zumindest am Filmset scheint es an Spaß nicht gefehlt zu haben.

Wir freuen uns jetzt schon auf Schweighöfers neuestes Werk und hoffen, dass wir uns pünktlich im Februar vor Lachen nicht mehr in den Kinosässeln halten können.