Paul Walker - Neuer Starttermin 'Fast & Furious 7'

In den USA läuft der Film im April 2015 an

Vin Diesel hat auf Facebook ein Foto von sich und seinem verstorbenem besten Freund Paul Walker (†40) gepostet, das sie bei den Dreharbeiten zu "Fast & Furious 7" zeigt. Dazu schreibt er:

"Die letzte Szene, die wir zusammen gedreht haben... Wir hatten ein einzigartiges Gefühl der Vollendung, teilten beide unseren Stolz auf den Film, den wir fertig stellten...die Magie eingefangen". Dazu veröffentlichte der trauernde Schauspieler auch den neuen Starttermin des Filmes, der nach dem plötzlichen Tod von Walker verschoben werden musste.

Universal Pictures hat inzwischen bestätigt, das "Fast & Furious 7" am 10. April 2015 in den Kinos anlaufen wird - zumindest in den USA. "Er hätte gewollt, dass ihr es zuerst wisst", heißt es weiter in Vins Posting.

Eigentlich hätte der Film neun Monate eher starten sollen. Derzeit wird das Drehbuch umgeschrieben und einige Szenen müssen neu gedreht werden. Man weiß noch nicht, ob Paul vollständig herausgeschnitten wird. Es gab auch Gerüchte, sein Bruder würde ihn ersetzen. 

Paul Walker wurde am 14. Dezember im engsten Kreise in Los Angeles beerdigt, seine Familie feierte in Gedenken an ihn an einem Strand sein Leben. Zu seinem Film "Hours" wurde ein bewegendes Musikvideo aufgenommen.

 

Themen