'50 Shades of Grey' - Erste Szenen fertiggestellt!

Der Einstieg rund um das Kennenlernen von Christian und Anastasia ist im Kasten

Auch wenn wir uns noch ein langes Jahr gedulden müssen, bis wir am Valentinstag, dem 14.02.15, endlich den ersten Teil von „Fifty Shades of Grey“ auf der großen Leinwand sehen, so können wir uns zumindest darüber freuen, dass die ersten Szenen abgedreht wurden. 

Jamie Dornan, 31, und Dakota Johnson, 24, haben die letzten Wochen ziemlich häufig im Baumarkt verbracht. Warum? Weil sich Anastasia Steele und Christian Grey sich zum zweiten Mal im Baumarkt begegnen.

Es handelt sich hierbei um eine Schlüsselszene, da es erstmals Hinweise auf seine SM-Neigung gibt. Der Bondage-Liebhaber kauft Hanfseile, Kabelbinder und andere Utensilien ein, die er später beim Liebesspiel verwendet.

Zu diesem Zeitpunkt ist Anastasia natürlich noch nicht bewusst, was es mit dem harmlos scheinenden Einkauf wirklich auf sich hat. Das wird sie jedoch noch früh genug herausfinden, im „Roten Raum der Schmerzen“.

Fans weltweit sind gespannt, wie die Sexszenen umgesetzt werden, doch der Produzent Michael de Luca hat bereits versprochen, dass sie so nah wie möglich am Buch umgesetzt werden: „Wir geben den Fans, was sie erwarten: eine intensive und erotische Lovestory“.