Cara Delevingne & Rodriguez in 'Thelma & Louise'-Film-Remake

Stehen die Freundinnen bald gemeinsam vor der Kamera?

Die Busenfreundinnen Cara Delevingne, 21, und Michelle Rodriguez, 35, sollen nun auch beruflich gemeinsame Sache machen. Für ein Remake des Klassikers 'Thelma & Louise' sollen sie vielleicht bald schon vor der Kamera stehen.

Die Schauspielerin soll bereits seit einigen Wochen im Gespräch für die Hauptrolle in der Neuverfilmung des Roadmovies sein, wie "The Sun" berichtet.

Der Film-Klassiker erzählt die Geschichte zweier Freundinnen, die ein Wochenende einen abenteuerlichen Trip erleben und so soll Cara gleich mit an Board der Neuverfilmung geholt werden.

Doch auch die Konkurrenz schläft nicht und so sind auch namenhafte Schauspielerinnen wie Kristen Stewart, Annalynne McCord und Leighton Meester im Gespräch als ihre Co-Darstellrin. Doch wie es sich für beste Freundinnen gehört, versucht Rodriguez ein gutes Wort für das Model einzulegen.

Delevingne möchte generell mehr in Richtung Schauspielerei gehen und machte bereits ihre ersten Schritte vor der Kamera für den Film "Kids in Love".

Wir sind gespannt, ob wir die Abenteur der beiden schon bald auf der Leinwand mitverfolgen dürfen.