DVD-Tipp Powder Room - Mädels unter sich mit Kate Nash

Die Komödie für den perfekten Mädelsabend

'Powder Room - Mädels unter sich' - Ab dem 10. April erhältlich Kate Nash in einer Filmrolle (rechts), Oona Chaplin an ihrer Seite Wilde junge Frauen unterwegs im Nachtleben

"Ich geh' mir kurz die Nase pudern" - Welche Frau hat diesen Satz nicht schon einmal gesagt und dabei genau gewusst, dass auf dem stillen Örtchen, das man grundätzlich am liebsten mit den besten Freundinnen aufsucht, viel mehr diskutiert werden wird, als nur das Make-Up?

In der turbulenten englischen Komödie "Powder Room - Mädels unter sich" geht es um die großen und kleinen Fragen des Lebens. Die Besonderheit an diesem witzigen Film ist, dass er sich fast ausschließlich im Vorraum einer Damentoilette abspielt - und trotzdem nicht langweilig wird!

Aber wie denn auch, bei den liebenswürdigen Hauptcharakteren, in denen sich jede Frau wiedererkennen wird: 

Die chaotische Sam (Sheridan Smith) freut sich auf eine wilde Partynacht in ihrem Lieblingsclub. Ausgerechnet dort trifft sie ihre versnobten College-Freundinnen wieder. Um besser dazustehen, hübscht sie ihr Leben etwas auf und spielt die erfolgreiche Powerfrau, die in einer glücklichen Beziehung ist - dabei hat sie sich schon vor längerer Zeit von ihrem Freund getrennt und trauert ihm hinterher.

Als ihre durchgeknallten, aber treuen besten Freundinnen auftauchen, gerät Sams sorgsam aufgebautes Lügengerüst ins Wanken.

Zwischen Drinks und Zigaretten wird sie mit einigen unbequemen Wahrheiten konfrontiert und muss sich schließlich fragen, was ihr wirklich wichtig ist ... und dann taucht auch noch ihr Ex-Freund auf!

"Powder Room - Mädels unter sich" ist der perfekte Film für den Mädelsabend mit den besten Freundinnen. Die DVD und Blu-ray sind ab dem 10. April erhältlich. Den Trailer gibt es hier:

Themen