So düster ist der neue 'Gone Girl'-Trailer!

Reese Witherspoon führt Regie & Ben Affleck spielt den angeblicher Mörder

Der Herbst wird spannend: Dann kommt der Thriller "Gone Girl " in die Kinos. Neben dem Erfolgsregisseur David Fincher, 51, produzierte auch Hollywood-Schauspielerin Reese Witherspoon, 38, an der Roman-Bestsellerverfilmung mit. Ben Affleck, 41, spielt darin einen verzweifelten Mann, der verdächtigt wird, seine Ehefrau ermordet zu haben. Bei uns seht ihr den brandneuen Trailer!

Die Geschichte von "Gone Girl"

Die Story von "Gone Girl" basiert auf dem gleichnamigen Bestsellerroman von Gillian Flynn, 41, welcher allein in den USA zwei Millionen Mal verkauft wurde.

In dem Film wird der Hautcharakter "Nick Dunne" (Ben Affleck) verdächtigt, seine spurlos verschwundene Frau getötet zu haben. "Nick" setzt im Laufe des Filmes alles daran, seine Ehefrau "Amy Elliott" (Rosamund Pike, 35) wiederzufinden. Doch auch er gerät in das Visier der Ermittler, welche an seiner Unschuld zweifeln. Ben Affleck als skrupelloser Killer? Wir sind gespannt!

Nichts für schwache Nerven

Der Trailer gibt einen ersten Einblick in die Stimmung des Films: Polizeilichter, düsteres Ambiente und ein verzweifelter Ben Affleck mit traurigen Bambi-Augen. Dazu spielt der romantische Song "She" von Elvis Costello, der im ersten Moment gar nicht zum ernsten Inhalt des Streifens zu passt, doch beim wiederholten Anschauen die zwiespältige Beziehung des Paares treffend widerspiegelt.

An der Seite von Ben Affleck wird übrigens auch "How I Met Your Mother"-Liebling Neil Patrick Harris, 40, bei "Gone Girl" zu sehen sein.

Der Film startet bei uns am 2. Oktober - den ersten offiziellen Trailer gibt es hier: