Maleficent - Sam Riley über 'surreale' Angelina Jolie

Er dachte, seine Zähne seien zu schlecht für Disney-Filme

'Diaval' alias Sam Riley Angelina Jolie übernimmt in Sam Riley und Alexandra Maria Lara wohnen in Berlin und haben einen Sohn

Der Brite Sam Riley, 34, war bis dato für Rollen in Indie-Filmen bekannt - in "Control" spielte er den jung verstorbenen Joy Division-Sänger Ian Curtis (†23) und feierte damit seinen Durchbruch. Am Set lernte er auch seine heutige Ehefrau Alexandra Maria Lara, 35, kennen, mit der er kürzlich einen Sohn bekam.

Jetzt ist Sam erstmals in einer richtig großen Produktion zu sehen - für Disneys "Maleficent - Die dunkle Fee" (Kinostart: 29. Mai) schlüpfte er in die Rolle des Rabel "Diaval". 

"Alle wollten mich am Set besuchen!"

OK! Online traf den Schauspieler in Berlin, wo er seit mehreren Jahren mit Alexandra Maria Lara wohnt, und sprach mit ihm über die "surreale" Begegnung mit Angelina Jolie, warum er glaubte, er sei kein Disney-Material und ob sich seine Rollenauswahl für seinen Sohn verändern wird. Viel Spaß:

Den Trailer zu "Maleficent" findet ihr HIER.