Erster "Fifty Shades Darker"-Kuss! Dakota Johnson und Jamie Dornan kommen sich näher

"Anastasia Steele" und "Christian Grey" am Set in Vancouver

Dakota Johnson und Jamie Dornan kommen sich am Set näher ... ... und küssen sich inniglich. Jamie Dornan ist bestens gelaunt an seinem ersten Drehtag von Dakota Johnson grinst schelmisch während einer Drehpause.

Nachdem Jamie Dornan, 33, erst am Montag, 29. März, auf den Rest des „Fifty Shades Darker“-Castes in Vancouver, Kanada, traf, ging es direkt zur Sache zwischen „Christian Grey“ und „Anastasia Steele“. Die Außendreharbeiten begannen vielversprechend mit dem ersten Kuss der beiden Hauptdarsteller.

"Ana" und "Christian" wieder vereint

Seit zwei Wochen laufen die Dreharbeiten des „Fifty Shades of Grey“-Sequels auf Hochtouren, doch auf diesen Moment haben alle gewartet: Dakota Johnson und Jamie Dornan standen für ihre erste gemeinsame Szene vor der Kamera.

Just kiss!

In der Szene wartet „Christian“ vor dem „Seattle Independent Publishing“ auf seine Freundin "Ana". Als „Steele“ aus dem Gebäude kommt, geht sie auf "Christian" zu und steht mit ihm romantisch im Regen, geschützt unter einem Regenschirm. „Ana“ und „Christian“ kommen sich näher, bis sich ihre Lippen zum innigen Kuss vereinen. Anschließend spazieren die beiden die Straße entlang und „Anastasia“ überreicht „Mr. Grey“ ein Geschenk.

Gute Stimmung am Set

Auch während der Drehpausen herrscht sichtlich gute Stimmung am Set. Jamie Dornan trotzt dem Regen und strahlt unter seinem Regenschirm. Währenddessen teilt Produzentin E. L. James neue Schnappschüsse vom Set mit den Fans.

 

 

Ian Fox our Camera Operator #FSD

Ein von E L James (@erikaljames) gepostetes Foto am