Fans aufgepasst: Elyas M'Barek wäre bei "Fack ju Göhte 3" dabei!

Der begehrte Schauspieler hat Lust auf eine Fortsetzung

Elyas M'Barek möchte eine Fortsetzung der Als Lehrer Auch

Deutsche Kinofilme haben es schwer. Inmitten vieler richtig guter Hollywood-Produktionen gehen die heimischen Streifen etwas unter. Ganz anders ist das bei der "Fack ju Göhte"-Reihe mit Traummann Elyas M'Barek, 33, in der Hauptrolle ... Ist deshalb nicht unbedingt eine Fortsetzung in Gang zu bringen? Wenn es nach Elyas geht, ist alles klar.

Wi lof ju, Elyas!

Wenn ein Film genannt werden müsste, der in den letzten Jahren wirklich erfolgreich in den Kinos gelaufen ist, fällt einem sofort "Fack ju Göhte" ein. Beide Teile der witzigen Reihe heimsten Rekordzahlen bei den Zuschauern ein und lösten einen wahren Hype aus. Und erst durch diese Aufnahmen ist Elyas M'Barek so erfolgreich geworden.

Deshalb dürfte es die zahlreichen Fans über alle Maßen freuen, dass zumindest Elyas an einer weiteren Fortsetzung durchaus interessiert ist. Wenn es nach ihm ginge, wäre wohl sogar schon das gesamte Projekt in trockenen Tüchern. Gegenüber "dpa" offenbarte der 33-Jährige:

Ich bin für alles offen. Ich habe ihm schon vor Monaten signalisiert, dass ich dabei bin, wenn er das machen will - und dass ich auch gern dabei bin, wenn er was anderes machen will.

Ist das absurd?

Freie Bahn also, wenn es nach Schnuckel Elyas geht. Obwohl der frisch Verliebte seit Beginn an "Fack ju Göhte" glaubt und immer wieder bereit ist, alles zu geben, versteht er den Hype nicht.

Man denkt sich so: warum? Es ist zum einen total erfreulich und schön, dass Leute einen sehen wollen, mit dieser Marke so viel anfangen können und Spaß haben mit den Filmen, aber man selbst denkt die ganze Zeit: Das ist total absurd. Man kann es selber natürlich überhaupt nicht nachvollziehen,

so Elyas im Interview weiter.

Wärst du an einer Fortsetzung interessiert?

%
0
%
0
%
0