„Fifty Shades Darker“: "Christian Greys" Mutter trifft am Set ein

Marcia Gay Harden am Flughafen von Vancouver

Marcia Gay Harden am Flughafen von Vancouver Autorin E. L. James trifft am Set von Dakota Johnson bei ihrer Ankunft in Kanada

Am Set von „Fifty Shades Darker“ trifft nach und nach der Cast in Vancouver ein. Nachdem bereits Hauptdarstellerin Dakota Johnson, 26, am Flughafen gesichtet wurde, trudelt auch „Christian Greys“ Adoptivmutter ein. Derweil meldet sich Autorin E. L. James vom Set und stellt den Cast vor.

Die 56-Jährige traf gestern, 23. Februar, in der kanadischen Großstadt ein und wurde direkt von den Fotografen in Empfang genommen.

Herzlicher Empfang

Marcia Gay Harden, 56, begrüßte ihr vorübergehendes Zuhause für die nächsten Wochen auf ihrer Twitter-Seite:

„Hallo @CityofVancouver! Danke für den herzlichen Empfang... Es ist schön, zurück zu sein. #FiftyShades #FiftyFamily“

 

 

Auch „Anastasia Steele“-Darstellerin Dakota Johnson ist bereits vor einer Woche am Set eingetroffen, lediglich von ihrem Filmpartner Jamie Dornan, 33, fehlt noch jede Spur.

Kinostart 2017

Derweil füttert Autorin E. L. James die Neugier der Fans mit Bildern der Mitarbeiter vom Team hinter der Kamera. Die erste Klappe am Set von „Fifty Shades of Grey 2 – Gefährliche Liebe" fiel vor rund einer Woche - ein Jahr später, im Februar 2017, soll der Streifen dann in den Kinos anlaufen.

 

 

Our DP, the lovely John Schwartzman.

Ein von E L James (@erikaljames) gepostetes Foto am