Helen Mirren bei "Fast & Furious 8" dabei

Aber nur wenn sie einen heißen Schlitten fahren darf

So kennen wir Oscar-Gewinnerin Helen Mirren, 70. Jetzt überraschte sie uns mit ihrer neuen Filmrolle. Die britische Schauspielerin wird im achten Teil von Helen Mirren liebt Action-Filme. Ihre einzige Bedingung an Producer Vin Diesel war: Zwei Oscar-Preisträgerinnen im neuen Der Cast von Auch sie sind neu im

Ach, wer hätte das gedacht? Vin Diesel, 48, hat es doch tatsächlich geschafft, dass Oscar-Presiträgerin Helen Mirren, 70, im nächsten Teil von "Fast & Furious" mitspielen wird. Eine interessante Wahl, vor allem, weil die Schauspielerin schon stolze 70 Jahre alt ist. In einem Interview mit dem Magazin "Elle" hat sie jetzt verraten, was ihre Bedingungen an Vin Diesel waren.

Im April 2017 kommt "Fast & Furious 8" in die Kinos

Es ist offiziell, in weniger als einem Jahr kommt der achte Teil von "Fast and Furious" in die Kinos. Und Produzent Vin Diesel, 48, hat zwei Oscar-Preisträgerin für den neuen Film mit ins Boots holen können. Neben Charlize Theron, 40, wird auch Helen Mirren mit von der Partie sein. Helen Mirren kennt man eigentlich mehr aus Filmen wie "Die Queen" oder "Calender Girls". Aber tatsächlich hat die Engländerin mit russischen Vorfahren schon sehr viele Action-Filme gedreht. Sie ist also kein Action-Neuling und wir dürfen uns auf gefährliche Action-Szenen mt ihr freuen.

Mirren hatte eine Bedingung an Vin Diesel

Als Vin Diesel sie gefragt hat, ob sie nicht bei "Fast and Furious 8" mit dabei sein will, hatte Mirren nur eine Bedingung:

Nur wenn ich selber fahren darf!

Eine echt coole Frau! Wie ihre Rolle in dem Actionfilm genau aussehen wird, konnte sie noch nicht verraten, aber wir tippen mal auf Vin-Diesels Adrenalin-süchtige Mutter. Aber vielleicht wird sie auch zusammen mit Charlize Theron einen der Bösewichte spielen. Die Dreharbeiten laufen auf jeden Fall jetzt schon auf Hochtouren.

Noch mehr Neuzugänge im "Fast and Furious"- Cast

Und es gibt auch männlichen Neuzugang beim "Fast and Furious"-Cast. Im achten Teil kommt neben der weiblichen Verstärkung auch Clintwoods Sohn Scott Eastwood, 30, und "Game of Thrones"-Wildling Kristofer Hivju, 37, mit in den Cast. Hollywood-Hottie Scott Eastwood übernimmt die Hauptrolle von Paul Walker. Paul Walker ist im Jahr 2013 bei einem tragischen Autounfall ums Leben gekommen.

Dieser Dreh ist sicher eine besonders emotionale Zeit für den Crew und das ganze Produktionsteam. Denn ist der erste "FAF"- Teil, der seit dem Tod von Hauptdarsteller Paul Walker gedreht wird. Wir sind jetzt schon sehr gespannt auf den Film und darauf, welchem Hollywood-Kraftpaketen Helen Mirren im Film dann eine Lektion in Sachen Verfolgungsjagd verpassen wird!

Neben Diesel, Mirren und Theron werden auch Dwayne 'The Rock' Johnson, Michelle Rodriguez, Ludacris, Tyrese Gibson, Jason Statham, Kurt Russell, Scott Eastwood, Elsa Pataky, Nathalie Emmanuel, Kristofer Hivju und Jordana Brewster zu sehen sein.

(Quelle: vip.de)

Neben Diesel, Mirren und Theron werden auch Dwayne 'The Rock' Johnson, Michelle Rodriguez, Ludacris, Tyrese Gibson, Jason Statham, Kurt Russell, Scott Eastwood, Elsa Pataky, Nathalie Emmanuel, Kristofer Hivju und Jordana Brewster zu sehen sein. Der Streifen wird im April 2017 in die Kinos kommen. Es ist der erste Teil ohne den verstorbenen Paul Walker

(mehr dazu bei vip.de)

 

 

Hot oder Flop: Helen Mirren macht bei "Fast and Furious 8" mit

%
0
%
0
%
0