Familienduell: Sarah Connor & Marc Terenzi

Ihre neuen CDs erscheinen zeitgleich

Familienduell bei Sarah Connor und Marc Terenzi: Ihre neuen CDs erscheinen zeitgleich. Sarah geht mit ihrem neuen Album "Sexy as Hell" an den Start, Marc kontert mit "Black Roses".

Zoff gibt es ja schon genug im Hause Connor-Terenzi – wie wir jede Woche sehen können. In der ProSieben-Reality-Serie „Crazy in Love“ streiten sich Sarah, 28, und Marc, 30, vor laufender Kamera munter durch den Ehealltag. Geht es in die USA oder bleibt es beim Wohnort Wildeshausen? Ging Marc zu heftig mit einer Stripperin auf Tuchfühlung? Reagiert Sarah zu zickig?

Doch zum Ende der Show droht erst das richtige Unheil: Am 22. August veröffentlichen Niedersachsens Soul-Diva und ihr amerikanischer Rocker-Gatte jeweils eine neue CD.

Der familiäre Wettkampf scheint vorprogrammiert. Was, wenn der eine die Charts erobert, während das Album des anderen den Plattenladen hütet? Sarah jedenfalls setzt mit „Sexy As Hell“ auf ihre Stimmgewalt und Elektrobeats à la Madonna. Marc dagegen kommt auf „Black Roses“ mit etwas zähflüssigen Rocknummern um die Ecke, die auch seinen Gesang nicht wirklich in Fahrt bringen können. 

Wer das Rennen nun machen wird, werden letztlich die Fans entscheiden. Doch eines scheint jetzt schon klar: Laut wird es im Hause Connor-Terenzi demnächst so oder so. 

Anna Julia-Meyer