Aaron Carter bringt bald neues Album raus

Endlich weg von Negativ-Schlagzeilen mit neuer Platte

Aaron Carter, 24, der Bruder von "Backstreet Boy" Nick Carter beglückt uns bald wieder mit einem neuen Album Namens "The After Party".

Der 24-Jährige arbeitet derzeit am Broadway und spielt im Stück "The Fantasticks" mit.

Zu der "New York Post" sagte Aaron: “Mein Ziel ist, das Album im Dezember rauszubringen. Das wird aber wahrscheinlich nicht klappen, weil ich immer so selbstkritisch bin, ich versuche eben immer das Allerbeste zu geben.”

Seine größten Erfolge feierte der einstige Kinderstar im Jahr 2000 mit seinem Album "Aaron's Party", mit 1,5 Millionen verkauften Platten. Damals war der Sänger sogar Vorband von den Backstreet Boys.

In den Letzten Jahren machte der Sänger aber nur Negativ-Schlagzeilen, er litt an Depressionen, hatte Suchtprobleme und ließ sich darauf 2011 in eine Entzugsklinik einweisen.

Hoffen wir nun, dass all diese Probleme der Vergangenheit angehören und Aaron uns mit einem tollen Album überrascht.