Gangnam Style - Koreanischer Sänger bricht YouTube-Rekord

In nur drei Monaten machte ihm der 'Pferdetanz' zum Star

Psy wurde durch seinen Sänger Psy heißt mit gebürtigen Namen Jae-sang

Wer hätte das gedacht? Der südkoreanische Sänger "Psy" hat mit seinem Video "Gangnam Style" den Weltrekord bei "YouTube" gebrochen. Mit 270 Millionen Klicks wird das Video als "das beliebteste Video in der Geschichte von YouTube" geführt.

Psy, mit bürgerlichem Namen Jae-sang, 34, hat erst Mitte Juli sein Video hochgeladen und wurde in wenigen Wochen zum Onlinephänomen. Der Sprecher von "Guinness Worlds Records" verrät:

"Es wurde schnell das Video, bei dem ständig alle gefragt haben: 'Hast du das schon gesehen?' In den vergangenen Jahren war es undenkbar, dass etwas hundert Millionen Mal angesehen wird. Und jetzt hat 'Gangnam Style' mehr als das Doppelte in nur drei Monaten auf YouTube geschafft.“

Mit seinem verrückten Video stellte der 34-jährige Südkoreaner ganz nebenbei noch einen weiteren Rekord auf, denn er hat es als bislang erster südkoreanischer Künstler an die Spitze der iTunes-Charts geschafft.

Bei uns in Deutschland ist der Sänger und Musikproduzent mit seinem "Pferdetanz" gleich auf Platz 21 eingestiegen.

Schon Britney Spears hatte das Vergnügen in der TV-Show von Ellen DeGeneres den verrückten Tanz zu performen, und wenn es so weiter geht, tanzt bald die ganze Welt den "Gangnam Style“.