Beyoncé und Justin Timberlake wieder zusammen im Studio?

Gerade erst Mutter geworden, schon startet das nächste Projekt

Wenn man den amerikanischen Medien trauen kann, dann werden wir wohl bald wieder Musik von Beyoncé Knowles zu hören bekommen, denn die 31-Jährige soll gerade dabei sein mit Justin Timberlake, 31, an ihrer neuen Platte zu arbeiten.

Knowles soll dabei gesehen worden sein, wie sie gemeinsam mit Timberlake und Ehemann Jay-Z, 43, ein Tonstudio verlassen hat. Sicherlich kann das so einiges bedeuten, jedoch liegt es nicht fern, dass für musikalischen Nachschub gesorgt wird, wenn man den Job der drei Künstler genauer betrachtet.

Zu der Kooperation mit Timberlake gab es bislang kein offizielles Statement, auch wenn die beiden schon einmal einen Song miteinander aufgenommen haben, "Until The End Of Time", dennoch ist immerhin klar, dass Beyoncé an einem neuen Album sitzt, wie ihr Produzent The-Dream erklärt:

"Sie ist dabei, alles zum Laufen zu bringen. Im Sommer hat sie mit den Aufnahmen begonnen und jetzt kommt sie an den Punkt, an dem sie bereit ist ihren Plan zu erfüllen." 

Wir sind gespannt, welchen "Plan" die Neu-Mami verfolgt und hoffen, dass sie sich nicht übernimmt, immerhin ist sie nebenher damit beschäftigt, sich um Töchterchen Blue Ivy zu kümmern und hat, wie immer, noch einige andere Projekte am laufen...