Taylor Swift – Punkiges-Grunge-Styling im neuen Video

Sie beschenkt sich selbst zum Geburtstag

Taylor Swift hat sich zu ihrem Geburtsgag gestern einfach selber das größte Geschenk gemacht: Ihre neue Single “I Knew You Were Trouble“. In dem dazugehörigen Video kommt die 23-Jährige mit ganz neuem Styling um die Ecke ...

Passend zu ihrem 23. erschien ihr neuestes Werk und somit die dritte Single von ihrem Erfolgsalbum “Red“. In dem Video zeigt sich die sonst so brave Sängerin ungewohnt punkig und abgerockt mit zerzausten pinken Haaren und zerrissener Kleidung.

Taylor selbst kündigte ihren neuen Hit bei Twitter an: “Der 13. Dezember ist mein 23. Geburtstag und auch die Premiere von meinem 23. Musikvideo. Wie lustig.“

Der Song überrascht neben dem neuen Look mit einem für Taylor neuen Sound. Dazu erklärte sie selbst gegenüber MTV: “Als ich angefangen habe den Song zu schreiben, wusste ich, er ist anders als alles andere auf dem Album. Also wollte ich auch, dass das Video anders ist als alles, was wir bisher gemacht haben.“

Und das größte Kompliment für ihren Song kam wohl von ihrer Freundin Selena Gomez, die in einem Homevideo mit ihren Tänzern zu ihrem neuen Hit die Hüften kreist.

Bleibt nur noch die Frage, von welchem Verflossenen das Werk handelt. Denn die Sängerin verarbeitet nur zu gerne ihre Beziehungen in ihren Texten. Gemunkelt wird, dass Jake Gyllenhaal sich mit dem Lied angesprochen fühlen soll ...

Seht hier Selena Gomez' Homevideo: