Tokio Hotel war bereits im Tonstudio für die neue Platte

Bill Kaulitz verriet die Überraschung in einem Interview

Bill Kaulitz, Frontman von Tokio Hotel, verriet, dass die Band wieder im Tonstudio sitzt! Georg Listing (l.) und Bill Kaulitz (r.) Tom Kaulitz (l.) und Gustav Schäfer (r.)

Lange war es ruhig um die Band Tokio Hotel, doch nun wollen die Jungs wieder durchstarten. Zwei Mitglieder stehen bereits wieder im Rampenlicht, denn Bill und Tom Kaulitz, beide 23, werden ab nächstem Jahr in der Jury von "Deutschland sucht den Superstar" zu sehen sein. Aufgrund der kommenden Staffel wurden viele Interviews mit den Jury-Mitgliedern geführt und besonders bei den Zwillingen wurde nachgehakt, wie es denn mit der eigenen Karriere aussieht.

Gegenüber RTL verriet Bill, dass die Band bereits an der neuen Platte arbeite: "Wir arbeiten jetzt gerade am neuen Album und lassen uns da richtig viel Zeit. Wir haben viel Zeit im Studio verbracht und haben ein Homestudio zu Haus, in dem wir schreiben." 

Erst vor Kurzem plauderten die beiden über ihren Traum, Indien einmal zu besuchen. Zu dem Zeitpunkt verrieten sie bereits, dass sie an einem neuen Album sitzen, wie OK! berichtete.

Nach ihrem weltweiten Mega-Erfolg wanderten Bill und Tom nach Amerika aus, um das Leben abseits von Auftritten und hektischen Termin-Planungen genießen zu können.

Tokio Hotel-Fans dürfen sich freuen, denn selbst die beiden weiteren Mitglieder der Band, Gustav und Georg, sollen beim "Comeback" mit dabei sein.