Justin Timberlakes Comeback-Album schießt auf Platz 1

'The 20/20 Experience' ist ein Verkaufsschlager

Wie "Media Control" mitteilte, hat sich Justin Timberlake, 32, mit "The 20/20 Experience" die Spitzenposition der Album-Charts in Deutschland gekrallt. Es ist sein erstes Album seit sieben Jahren.

Lange gewartet haben seine treuen Musikfans: Die neue gefühlvolle und elegante Platte von "JT", mit Songs wie dem erfolgreichen "Mirrors oder "Suit&Tie", hat auch von Kritikern großes Lob bekommen. Doch die Verkaufszahlen haben selbst seine Plattenfirma überrascht. Während er bei uns zwar auch direkt an der Spitze der Charts einsteigt, läuft es in den USA sogar noch besser.

968.000 Longplayer konnte das Multitalent in der ersten Woche dort verkaufen - die Schätzungen lagen zwischen 500.000 und 600.000. Er übertrifft damit sein letztes Album "FutureSex/LoveSounds" um Längen, das verkaufte sich 684.000 in der ersten Woche. Außerdem ist es die bestverkaufte LP seit Taylor Swifts "Red" letzten November, dass rekordbrechende 1,2 Millionen Mal über die Ladentheke ging.

Seht hier den Clip zu seiner neuen Single "Mirrors":