Miley Cyrus' gemeinsamer Song mit Snoop Dogg

Ein interessantes Duett

Snoop Dogg und Miley Cyrus waren zusammen im Studio und haben den Song Dieses Bild postete Miley auf ihrem Twitter-Account mit der Beschriftung Niall Horan von One Direction hat sie im Studio besucht

Miley Cyrus, 20, hat sich tatkräftige Unterstützung in's Haus geholt - mit keinem Geringeren als Snoop Dogg, 41, alias Snoop Lion hat die junge Rebellin jetzt einen Track aufgenommen. Und der ist, wie wir finden, gar nicht mal schlecht. Hört selbst!

Die jüngst zur Rebellin gewordene Miley will mit ihrer Musik in eine neue Richtung gehen. So beweist sie es mit dem ersten Song von ihr seit langem, ein Track der auf Snoops Album "Reincarnated" (ab 23. April) veröffentlicht wird. Am Mittwoch, 3.April, haben sie ihre Kollaboration online gestellt.

Wie Miley selbst in einem Interview mit Ryan Seacrest sagte, möchte sie ab jetzt nur noch Musik-Projekte machen die ihr wirklich am Herzen liegen:

"Diese Platte soll anders werden und nur leidenschaftliche Projekte enthalten. Ich hätte nie gedacht, dass ein Song mit Snoop Dogg der erste Song wird, aber ich konnte es einfach machen, da ich zur richtigen Zeit im Studio war und diese Projekte einfach magischerweise passiert sind."

Auch postete die "Hannah Montana" Darstellerin auf ihrem Twitter-Account ein Foto von One-Direction-Mitglied Niall Horan bei ihr im Studio. Sie wollte aber nichts zu einem möglichen Duett sagen.

Außerdem hatte sie vor Kurzem verlauten lassen, dass sie sich jetzt nur noch und ganz und gar auf die Musik konzentrieren werde - was mit dem ganzen Trubel in den Medien um sie und Liam Hemsworth, 23, ja nicht so einfach sein dürfte.

Von Snoop Dogg, der sich seit 2012 Snoop Lion nennt und nur noch Reggae-Musik machen will, sind wir von früheren Zeiten auf jeden Fall auch andere Klänge gewohnt. Sein Part in dem Song ist jedoch nicht zu verachten.

Alles in allem eine gelungene Zusammenarbeit. Was meint ihr?