Destiny’s Child sind auf Rowlands neuem Album wieder vereint

'Talk A Good Game' erscheint im Juni

Destiny’s Child sind wieder vereint. Zumindest für einen Song. Für Kelly Rowlands, 32, neues Album hat sich das musikalische Trio wieder im Studio zusammengefunden. 

Im Juni veröffentlicht die Sängerin ihr neues Album "Talk A Good Game" und konnte hierfür auch ihre ehemaligen Destiny’s Child-Kolleginnen Beyoncé Knowles, 31, und Michelle Williams, 32, zur Mitarbeit begeistern. 

In einem Interview mit dem "Billboard"-Magazin stellt Rowland jedoch klar, dass es sich nicht um einen typischen Destiny’s Child-Song handle. "Es ist kein Destiny’s Child-Song, es ist ein Song von mir mit Beyoncé und Michelle."

Für ihr viertes Studioalbum hatte Kelly gleich eine ganze Palette an potenziellen Songs parat: "Ich glaube, ich habe um die 70 Songs für das Album aufgenommen. Ich musste sie dann auf zwölf Songs einschränken. Wisst ihr eigentlich, wie hart das ist? Vor allem wenn man verliebt ist, schlägt dein Herz für 35 von ihnen."

Für welche Tracks sich die 32-Jährige letztlich entschieden hat, das bekommen wir ab Juni zu hören.