Emeli Sandé bricht mit Debütalbum Beatles-Charts-Rekord

'Our Version Of Events' war 63 Wochen in den Top-10

Emeli Sandé, 26, ist die Newcomerin des Jahres. Das schottische Stimmwunder räumte nicht nur etliche Preise ab, sondern bricht mit ihrem ersten Album "Our Version Of Events" alle Rekorde und schubst damit mal eben die legendären Beatles vom Chart-Thron.

Mit ihrem Ohrwurm "Read All About It" begeisterte die 26-Jährige Millionen. Dass das im Februar 2012 erschienenen Album direkt auf Platz Eins der Charts einstieg, überraschte da kaum noch, doch mit ihrem Werk gelang ihr nun etwas ganz Besonderes ...

Sie überholte den bestehenden Rekord der Beatles, die mit ihrem Album "Please Please Me" 62 Wochen die britischen Charts regierten - Emeli trumpft mit 63 Wochen auf, in denen "Our Version Of Events" am Stück in den Top-10 platziert war.

Die Sängerin selbst kann diesen Erfolg selber kaum fassen, wie sie erklärt: "Ich bin ehrlich gesagt vollkommen sprachlos, denn von einem derartigen Erfolg wagt man ja kaum zu träumen! Die Beatles sind die größte Band aller Zeiten, ihr musikalisches Erbe wird mich und alle anderen Musiker für immer und ewig inspirieren."

Ihre Platte war im Jahr 2012 das meistverkaufte Album in Großbritannien und so werden wir wohl auch in Zukunft noch so einiges von der begabten Künstlerin hören ...