Gary Barlow bringt nach 14 Jahren Soloalbum raus

Der Sänger ist wieder solo unterwegs

Gary Barlow, 42, ist auch ohne seine Kollegen von Take That nicht unerfolgreich und feierte als Solokünstler bereits einige Erfolge. An diese will der Sänger nun mit einem neuen Soloalbum anknüpfen.

Der 42-Jährige will es noch einmal wissen und arbeitet seit Monaten fleißig an seinem neuen Werk. Bereits im Jahr 1996 machte sich der Singer-Songwriter alleine an die Arbeit und konnte gleich zwei Nummer Eins Hits in Großbritannien landen.

Sein Solo-Comeback gab der Sänger selber auf Twitter bekannt: "Ich bin stolz nach 14 langen Jahren verkünden zu dürfen, dass mein neues Solo-Album am 25. November auf den Markt kommt."

Für das Album hat sich Barlow tatkräftige Unterstützung von bekannten Produzenten ins Studio geholt. So arbeitet er unter anderem mit Stargate zusammen, die bereits für Hits von Rita Ora oder Rihanna verantwortlich sind.

Doch wer glaubt, bei seinem neuer Platte setzt er wieder auf Schmusesongs liegt falsch, denn ein Insider plauderte gegenüber der "The Sun" aus: "Es werden nicht nur die Balladen, die die Leute vielleicht erwarten.”

Alle Fans dürfen sich also jetzt schon mal den 25. November rot im Kalender markieren.