Konzert-Tipp - Kakkmaddafakka sind auf Deutschland-Tour

Die angesagteste Indie-Boygroup live erleben

Die Newcomer von Kakkmaddafakka sind spätestens seit dem Festival-Sommer 2013 kein Geheimtipp mehr. Die vier Jungs aus Norwegen erobern mit ihrer Indie-Musik die Bühnen und Fans im Sturm und kommen nun auch endlich auf Tour in Deutschland.

Die Brüder Axel und Pål Vindenes haben sich mit ihren Freunden Stian Sævig und Jonas Nielsen zusammengetan und 2004 die Band gegründet. Hinzu kam Schlagzeuger Kristoffer van der Pass.

Die Band aus Bergen begeistern seitdem mit Indie-Pop-Klängen und erfreuen sich auch außerhalb ihrer Heimat immer größerer Beliebtheit.

Und die Fans dürfen sich freuen, denn die Fünf statten nun endlich wieder deutschen Gefilden einen Besuch ab und performen ihre Songs von ihrem aktuellen Album "Six months is a long time".

Seht hier alle Tour-Daten:

02.10.2013 Dresden, Alter Schlachthof

03.10.2013 Ulm, Roxy

04.10.2013 Karlsruhe, Substage

05.10.2013 Bielefeld, Ringlokschuppen

06.10.2013 Bochum, Zeche

07.10.2013 Frankfurt, St. Peter

09.10.2013 Köln, LMH

11.10.2013 München, Muffatcafe

12.10.2013 Stuttgart, LKA

13.10.2013 Erlangen, E-Werk

14.10.2013 Mannheim, Alte Feuerwache

16.10.2013 Oldenburg, Kulturetage

17.10.2013 Hamburg, Übel & Gefährlich

18.10.2013 Hamburg, Übel & Gefährlich (Zusatztermin)

19.10.2013 Berlin, Columbiahalle

Zum Einstimmen auf die Tour könnt ihr hier in ihren Song reinhören: