Krass! So heißt das neue Album von Britney Spears

Die Sängerin hat es in einem Interview verraten

Die Fans von Britney Spears, 31, dürften schon die Tage zählen. Denn am 3. Dezember ist es soweit - dann veröffentlicht die Sängerin ihr achtes Studioalbum und hat vorab schon mal den Titel verraten ...

Bereits zwei Jahre ist es her, dass die Pop-Prinzessin einen Longplayer auf den Markt brachte. Doch trotzdem legte sie sich nicht auf die faule Haut und nahm gemeinsam mit will.i.am, 38, den Mega-Hit "Scream & Shout" auf, der die Charts stürmte.

Da der Ticketverkauf für Britneys Konzerte in Las Vegas eher schleppend läuft, dürfte sie sich wohl besonders auf ihr kommendes Album freuen, um allen Neidern wieder beweisen zu können, dass sie immer noch ganz dick im Geschäft ist.

Die Vorfreude dürfte noch weiter steigen, hat sie doch am Montag, 14. Oktober, den Titel der Platte verraten - "Britney Jean" wird es heißen!

Sicherlich auch eine musikalische Anspielung auf den Hit von Michael Jackson, †50, "Billie Jean", der noch heute ein totaler Ohrwurm ist. Doch steckt noch mehr dahinter.

"Es ist ein persönliches Album und meine Familie nennt mich immer Britney Jean. Es ist mein Kosename und das möchte ich mit meinen Fans teilen", verrät sie im Interview mit dem Radiosender "Capital FM".

Das erhofft sich die Mutter von zwei Söhnen auch für ihr neuestes Werk und damit es ein voller Erfolg wird, hat sie sich tatkräftige und provokante Unterstützung geholt. Erneut soll will.i.am mit ihr auf musikalische Tuchfühlung gegangen sein und auch ein Song mit Miley Cyrus, 20, wird auf dem Album erwartet.

Ob sie sich damit erneut in den Pop-Olymp katapultieren kann oder im Fegefeuer der vergessen Stars landet, bleibt abzuwarten.