Nach Skandal-Auftritt - Miley Cyrus singt auch bei den EMAs

Wird die Sängerin erneut für einen unvergesslichen Moment sorgen?

Bald ist es wieder soweit. Am 10. November finden die 2013 MTV EMAs statt und feiern ihr 20-jähriges Jubiläum. Dann dürfen wieder Künstler wie Justin Timberlake, 32, oder Lady Gaga, 27, auf eine Auszeichnung hoffen. Doch neben der Preisverleihung sind die Live-Acts immer ein wichtiger Teil der Show und dieses Mal könnte es wieder frivol und legendär werden, denn die Meisterin der Provokation Miley Cyrus, 20, tritt auf.

Die Pop-Welt ist sicher jetzt schon zum Zerreißen gespannt, und während einige auf einen erneuten Skandalauftritt der "Wrecking Ball"-Künstlerin hoffen, beten sicher andere nur, dass sie ihre Zunge im Zaum hält und keine Sachen aus Schaumstoff auch nur in die Nähe der Bühne bringt und einfach eine gute Performance abliefert.

Denn nach wie vor hat sich Mileys VMA-Auftritt in unseren Köpfen eingebrannt und gerät so schnell auch nicht in Vergessenheit. Doch war es zumindest musikalisch gesehen für sie ein sehr erfolgreiches Jahr, wie ihr aktuelles Nummer-1-Album "Bangerz" beweist. Deswegen darf sie auch gleich auf vier Auszeichnungen in den Kategorien "Best Pop", "Best Female", "Best Video" und "Best US Act" hoffen.

Womit genau uns die "Twerk"-Künstlerin überraschen wird, ist noch geheim aber sehenswert wird es allemal. Neben ihr steht auch noch Sängerin Katy Perry, 28, auf der Bühne und singt ihren neuen Hit "Unconditionally".

MTV und VIVA zeigen das Spektakel live um 21 Uhr aus dem Amsterdamer Ziggo Dome.

Macht bei unserem Gewinnspiel mit und ergattert zwei Karten für die European Music Awards inklusive Anreise und Übernachtung im Hotel "Citizen M"!