Krasser Rap-Auftritt - Eminem gewinnt 'Youtube Music Award'

Er wurde als 'Künstler des Jahres' ausgezeichnet

Eminem, 41, ist nicht umsonst der erfolgreichste Solo-Künstler der letzten Dekade und bewies Sonntagnacht in New York einmal mehr, warum er der unangefochtene Rap-Superstar ist.

Zum ersten Mal verlieh das Musikportal YouTube eigene Music Awards und diesen Anlass nutzte der Rapper für sein Comeback, nachdem es in den letzten jahren ruhiger um ihn geworden war.

Er gewann nicht nur einen Award als "Künstler des Jahres", sondern toppte das Ganze mit seiner krassen Rap-Performance seines Songs "Rap God".

Die Wörter schmettert der Superstar heraus, wie ein geladenes Gewehr. Dem Songtitel wird er mit diesem beeindruckenden Auftritt allemal gerecht.

Am Dienstag, 5. November, erscheint das neue Album des 41-Jährigen "The Marshall Mathers LP2" , welches eine Fortsetzung zu seiner im Jahr 2000 erschienener Platte "The Marshall Mathers LP" ist. Schon jetzt enterte er mit seinem neuen Werk Platz 1 der iTunes-Charts.

Hier sind alle Gewinner der "Youtube Music Awards":

YouTube Breakthrough: Artists with Biggest Growth in Views and Subscribers†¨Macklemore & Ryan Lewis

Response of the Year: Best Fan Remix, Parody or Response Video†¨Lindsey Stirling und Pentatonix, „Radioactive“

Innovation of the Year: Creative Video Innovations with Most Views, Likes, Shares, Comments†¨DeStorm, „See Me Standing“

YouTube Phenomenon: Songs that Generated Most Fan Videos†¨Taylor Swift, „I Knew You Were Trouble“

Video of the Year: Video with Most Fan Engagement†¨Girls’ Generation, „I Got A Boy“

Artist of the Year: Most Watched, Shared, Liked, and Subscribed-to Artists†¨Eminem

Seht hier das Video seines Auftritts bei den "Youtube Music Awards":

Themen