Video-Premiere - Rihanna besingt Herzschmerz in 'What Now'

Seht hier das düstere Video

Popsängerin Rihanna schlägt in ihrem neuen Song "What Now" wieder ruhigere Töne an. Das Video dazu feiert heute, 15. November, Premiere auf VEVO. Darin verarbeitet die charismatische 25-Jährige den Herzschmerz, den sie wegen Chris Brown, 24, hatte.

RiRi verzichtet dieses Mal darauf, viel Haut zu zeigen, nachdem ihr letztes Video zu "Pour it Up" wegen des expliziten Bilderinhalts innerhalb von 10 Minuten gesperrt wurde.

Für den Regisseur Evan E.Rogers (drehte auch Ryan Leslies "Beautiful Lie") sieht man sie im düstered Goth-Look, zwischendurch werden immer Horror-Elemente wie krabbelnde Insekten oder Vogelschwärme eingeblendet. 

Rihanna soll neuerdings übrigens mit Drake, 27, anbandeln, der schon einmal für einen Streit zwischen ihr und Chris Brown sorgte. Hier ist das Video:

Themen